Unsere Yoga-Klassen

Wir unterrichten nach dem Prinzip eines offenen Stundenplans. Um Yoga optimal in deinen Alltag integrieren zu können, kannst du dich bis 25min vor Beginn zu allen offenen Klassen anmelden.

Besuche unsere Yoga-Klassen wann immer du möchtest!

Ganz auf deine Zeit abgestimmt

Mit unseren Monats-, Einzel-, und 4er-Karten könnt ihr an allen Yogastunden im ELEMENT Ost teilnehmen (außer Geburtsyoga).

Damit hast du jede Woche die Wahl zwischen 12 verschiedenen Terminen und kannst so Yoga optimal in deinen Alltag integrieren.

Für deine maximale Flexibilität kannst du dich bis zu 25min vor Stundenbeginn online anmelden.

Noch nicht da gewesen? Buche einfach online eine Probestunde für 5,-€ (die Anzahl der Probestunden pro Klasse ist allerdings limitiert.)

 

offene für alle

Alle Mittelstufenklassen sind offen und können jederzeit gebucht werden. SPECIAL für unsere Mittelstufenschüler: wenn du es mal wieder ganz genau wissen willst, kannst du auch an den Anfängerkursen teilnehmen.

Einfaches, faires und günstiges Preissystem

Wir bieten dir Einzel- und 4er-Karten sowie für regelmäßigen Yoga-Unterricht vergünstigte Monatskarten (nur im Studio zu erwerben!).

Online-Anmeldung

Melde dich ganz einfach online bis kurz vor Stundenbeginn an.

Unsere Yoga-Klassen

für alle level

Anfänger

Für alle Yoga-Ersties und Wiedereinsteiger. Wir nehmen uns Zeit, dich Schritt für Schritt in die Yoga-Haltungen zu führen.

Mittelstufe

Diese Klasse passt für fast alle (außer Anfänger). Nicht umsonst unsere beliebteste Klasse.

Mittelstufe fordernd

Zweimal die Woche habt ihr die Möglichkeit euch so richtig auszupowern. Für Mittelstufe und Fortgeschrittene.

Yoga für Anfänger

Für die Yoga-Ersties.

mittwochs und donnerstags 18:30

Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger. Wir nehmen uns Zeit, alle Haltungen genau zu erklären und dich Schritt für Schritt in die Asanas hineinzuführen. Besonderen Wert legen wir darauf, dass du lernst sicher und verletzungsfrei zu praktizieren.

modern

Der moderne Lebensstil mit seinen vorwiegend sitzenden Tätigkeiten vor Bildschirmen ist ein anderer, als zu der Zeit, zu der Yoga entstanden ist. Deswegen unterrichten wir mit Element Yoga nach einer zeitgemäßen Methode, die den Herausforderungen der heutigen Zeit angepasst ist.

entspannend

Stress und falsche Körperhaltung führen dazu, dass bestimmte Muskeln dauerhaft angespannt sind — selbst dann, wenn sie gar nicht benötigt werden. Im Yoga lernen wir daher zwei Dinge: Muskeln zu aktivieren wenn sie gebraucht werden, und loszulassen, wenn sie nicht gebraucht werden. Genau das ist es, was dich wie neu aus jeder Yogastunde gehen lässt.

sicher

Yogahaltungen, die nachweislich mit einem erhöhten Verletzungsrisiko einhergehen (Knieverdrehungen, Pflug, Kopfstand etc.) unterrichten wir grundsätzlich nicht. So lernt ihr so zu praktizieren, dass Yoga dauerhaft zu eurer Gesundheit beiträgt.

Körperhaltung und Körpergefühl

die basics

In den Anfängerkursen beginnen wir mit den Basics. Und damit bei unserem Körper. Durch Bewegungsmangel und vorwiegend sitzende Tätigkeiten entwickeln wir nicht nur ungesunde Körperhaltungen die zu Schmerzen im Bewegungsapparat führen. Oft haben wir auch das Gefühl für unseren Körper verloren und sind weit davon entfernt zu wissen, wie eine gesunde Körperhaltung und gesunde Bewegungsmuster aussehen.

Hier setzen unsere Anfängerkurse an. Wir entwickeln nach und nach die grundlegenden Yogahaltungen. Dabei entwickeln wir Kraft, werden beweglicher und gewinnen nach und nach das Gespür für unseren Körper zurück. Du wirst lernen Spannungen im Körper zu erkennen und und bewusst loszulassen. Oft bemerkst du schon nach wenigen Wochen, dass du ausgeglichener und entspannter wirst und dich einfach wohler in deinem Körper fühlst.

Mittelstufe

An fünf Tagen / Woche.

Unsere meistbesuchte Klasse

Diese Klasse ist für alle. Außer für blutige Anfänger. Für Neulinge ist die Praxis fordernder, und sehr fortgeschrittene Yogis haben mehr Zeit, auf die Details zu achten. Wo auch immer ihr in eurer Praxis steht: ihr alle werdet gestärkt, und dabei zugleich entspannt und inspiriert aus der Klasse gehen.

KRÄFTIGEND

Ums schwitzen kommst du hier nicht herum. Der moderne Lebensstil lässt unseren Körper schwach werden. Und ein schwacher Körper ist alles andere als bequem — und oft der Grund für Schmerzen und körperliches Unwohlsein. Deswegen kräftigen wir die Muskeln, die uns aufrichten. Das ist anstrengend, aber wirkt: gegen Rückenschmerzen und für ein angenehmes Körpergefühl.

UNDOGMATISCH

Yoga hier hat nichts mit Esoterik zu tun. Denn das würde ja bedeuten, dass wir irgendein nur Eingeweihten bekanntes Wissen vermitteln. Quatsch. Im Yoga geht es darum, wie der Körper funktioniert — und wie das Leben funktioniert. Dafür lassen wir uns inspirieren: von moderner Biomechanik genauso wie von indischer Philosophie.

TRANSPARENT

Wir lieben es, uns zu erklären. Was ihr hier im Studio nicht hören werdet ist: "wir machen das so, weil es schon immer so gemacht wurde!". Stattdessen erklären wir, warum wir welche Übungen wie durchführen. Damit du nach und nach ein Verständnis dafür entwickeln kannst, wie unser Körper funktionert.

Inspiration

das stundenthema

Das Stundenthema ist eine Besonderheit unserer Element Yoga Stunden. Und ein Grund, warum ihr euch jede Woche wieder neu auf den Yoga-Unterricht freuen könnt. Mit dem Stundenthema gehen wir jede Woche einer anderen lebensphilosophischen Frage nach oder erkunden, nach welchen Prinzipien unser Körper funktioniert. Und oft verbinden wir beides. Wenn ihr neugierig geworden seit, dann schaut doch mal in unseren Blog: dort posten wir jede Woche das aktuelle Thema.

Mittelstufe fordernd

Für alle, die sich gerne auspowern.

donnerstags und freitags

gibt es Yoga für alle, die schon etwas länger dabei sind, Herausforderungen suchen und in die Entwicklung gehen möchten: unsere fordernden Mittelstufenklassen.

Ausrichtend

Wir unterrichten Alignment. Das bedeutet, dass wir unseren Körper in den Yogahaltungen sehr präzise ausrichten. Wenn du also wissen willst, wie es richtig geht, dann bist du bei uns genau richtig.

INSPIRIEREND

Ob es um Fragen des guten Lebens oder um die Funktionsweise unseres Körpers geht: unsere Stundenthemen werden dich inspirieren. Wir verstehen Yoga als spirituelle Praxis — aber weit entfernt von Esoterik und Kitsch.

WISSENSCHAFTLICH

Wir orientieren uns in unserem Unterricht an den neuesten anatomischen und biomechanischen Erkenntnissen. Damit deine Yogapraxis auch langfristig ein Gewinn für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden bleibt.

Unser Wegweiser

Die fünf Elemente

Die fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum dienen uns als Wegweiser durch den Körper. Wir ordnen jedes Element einem Körperbereich und bestimmte Qualitäten zu. Die meisten unserer Yogastunden sind dann jeweils einem Element gewidmet: So steht beispielsweise Luft für die Qualitäten Offenheit und Leichtigkeit und wird dem Brustraum zugeordnet. In einer Luftstunde werden wir durch viele Rückbeugen unsere Körpervorderseite öffnen und ihr werdet dieses Gefühl von Leichtigkeit und Offenheit unmittelbar am eigenen Körper erleben.

 

Du hast Fragen?

Schreib uns.

Wir freuen uns auf deine Fragen, deine Anregungen und deine Kritik. Schreib uns gerne eine E-Mail, wir melden uns bei dir. Bitte habe Verständnis, dass wir keine sofortige Antwort versprechen können – denn meistens unterrichten wir Yoga. 

Vielen dank für deine NAchricht!

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns bei dir. 

Bleibe in Verbindung.

Jetzt alle Neuigkeiten, Fotostrecken und Aktionen unseres Yoga-Studios immer direkt über facebook und Instagram erhalten!