Yoga in Zeiten von Corona?

Die Verunsicherung zum richtigen Umgang mit dem Corona-Virus ist groß — hast du vielleicht auch schon überlegt, öffentlich Orte zu meiden? Gleichzeitig bangen viele kleine Unternehmen, gerade im Freizeit- und Sportbereich, um ihre Existenz. Was, wenn die Kunden aus Angst vor dem Virus nun alle zu Hause bleiben?

Im ELEMENT Ost nehmen wir das Thema daher sehr ernst. Folgendes solltest du wissen: Ihr alle, die ihr hier praktiziert, gehört wahrscheinlich nicht zur sogenannten Risikogruppe. Ein schwerer Verlauf des Corona-Virus ist bei dir daher unwahrscheinlich. Trotzdem solltest du natürlich eine Ansteckung vermeiden um nicht selbst wieder andere Menschen anzustecken.

Besteht im Yogastudio eine erhöhte Ansteckungsgefahr? Corona wird durch so genannte Tröpfcheninfektion übertragen: Die Übertragung kann direkt von Mensch-zu-Mensch über die Schleimhäute geschehen oder auch indirekt über Hände, die dann mit Mund- oder Nasenschleimhaut oder der Augenbindehaut in Kontakt kommen.

Im Yoga übst du für dich auf deiner Matte, musst andere Menschen nicht berühren und ihr steht euch auch nicht Angesicht zu Angesicht gegenüber, insofern ist die Ansteckungsgefahr über direkten Kontakt mit anderen Menschen recht gering. Wir haben außerdem die Hygienemaßnahmen im Studio verstärkt: Es werden nun nach jeder Yogastunde die Yogamatten mit einem speziellen Yogamattenreiniger gereinigt. Außerdem desinfizieren wir regelmäßig alle Flächen, die von vielen Menschen angefasst werden (Türklinken, Wasserhähne, Teekannen etc.)

Wenn du jetzt noch die gebotenen Hygienemaßnahmen berücksichtigst: Vor und nach der Yogastunde gründliches Händewaschen und in die Ellenbeuge niesen, dann ist unserer Ansicht nach die Ansteckungsgefahr hier im Studio recht gering — wahrscheinlich geringer, als wenn du im Supermarkt einkaufen gehst oder mit der Straßenbahn in die Uni fährst.

Natürlich respektieren wir trotzdem, wenn du dich entscheidest für einige Zeit nicht zu kommen. Im Element Ost gibt es keine langen Vertragslaufzeiten du kannst dich also jederzeit entscheiden, für einige Wochen auszusetzen.

Dann, ich hoffe, wir sehen uns auf der Matte ☺

Namasté

Florian

Teile den Artikel gerne.

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Vielen dank für deine NAchricht!

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns bei dir. 

Outdoor-Yoga mitten in Leipzig

Um voller Energie mit euch durchstarten zu können, haben wir das ELEMENT Outdoor errichtet. Wir freuen uns auf euch!

Der Sommer ist in Leipzig angekommen und die Verbreitungswege von COVID-19 sind besser verstanden. Um voller Energie mit euch durchstarten zu können, haben wir das ELEMENT Outdoor errichtet. Eine 80qm große, vor neugierigen Blicken, Sonne und Regen geschützte Holzplattform auf der wir ansteckungsfrei Yoga praktizieren können. Wir freuen uns auf euch!

Bleibe in Verbindung.

Jetzt alle Neuigkeiten, Fotostrecken und Aktionen unseres Yoga-Studios immer direkt über facebook und Instagram erhalten!