Neuer Stundenplan ab Januar

Das Jahr 2019 beginnt mit einigen Neuerungen in deinem Lieblings-Yoga-Studio!

Es gibt einen neuen Stundenplan. Außerdem unterrichtet Camille einmal die Woche „yoga for all“ auf englisch (ein inklusiver Yogastil, immer Dienstags, 19.15). Damit greife ich eure Anregungen auf und bin sicher, euren Bedürfnissen in 2019 noch stärker entgegen kommen zu können.

Ihr fragt euch, warum es jetzt neben Element Yoga auch Hatha Yoga gibt? Die als Hatha Yoga bezeichneten Stunden sind körperlich etwas weniger fordernd und es gibt kein Stundenthema. Dafür nehmen wir uns mehr Zeit als sonst, die Basics der Yogahaltungen zu erarbeiten. Wenn du also zum ersten Mal zum Yoga gehst, dann schaue doch zunächst beim „Hatha Yoga“ vorbei.

Grundlegend aber gilt weiterhin: Alle Stunden sind für alle geeignet! Du bist Anfänger, aber recht fit und hast Lust auf Herausforderung? Dann schaue doch, ob die Element Yoga Stunden etwas für dich sind. Und auch für Fortgeschrittene Yogis ist es immer wieder bereichernd, sich die körperlichen Grundlagen der Assanas noch einmal genauer anzuschauen…

Wir sehen uns im Element Ost.

Florian

Teile den Artikel gerne.

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Vielen dank für deine NAchricht!

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns bei dir.