Unser offener Stundenplan (SOMMERPAUSE IM AUGUST!)

Montag

Morgenyoga
---
---
Mittagsyoga
---
---
Nachmittagsyoga
Hatha Yoga
17:15 - 18:45 Uhr
Abendyoga
Element Yoga
19:15 - 20:45 Uhr

Dienstag

Morgenyoga
Hatha Yoga
07:30 - 08:30 Uhr
Mittagsyoga
Element Yoga
11:15 - 12:45
Nachmittagsyoga
Hatha Yoga
17:15 - 18:45 Uhr
Abendyoga
Yoga for all (en)
19:15 - 20:45 Uhr

Mittwoch

Morgenyoga
---
---
Mittagsyoga
---
---
Nachmittagsyoga
Element Yoga
17:15 - 18:45 Uhr
Abendyoga
---
---

Donnerstag

Morgenyoga
---
---
Mittagsyoga
---
---
Nachmittagsyoga
---
---
Abendyoga
Element Yoga
19:15 - 20:45 Uhr

Freitag

Morgenyoga (spät)
Element Yoga
09:15 - 10:45 Uhr
Mittagsyoga
Hatha Yoga
11:15 - 12:45
Nachmittagsyoga
Element Yoga
16:00 - 17:30 Uhr
Abendyoga
---
---

Interesse mitzumachen?

Probestunden sind kostenlos und ohne Anmeldung jederzeit möglich. Eine Yogamatte erhältst du auch von uns, nur passende Kleidung musst du selbst mitbringen.

Und wenn es dir bei uns gefallen hat, dann schau dir doch mal unsere äußerst günstigen Preise an. Vertragliche Verpflichtungen gibt es dabei nicht. Die Yogastunden kannst du gleich online buchen oder auch vor Ort bezahlen.

Ein Stundenplan für alle!

Mit dem neuen Stundenplan gibt es nun neben Element Yoga (fordernd) auch Hatha Yoga (Grundlagen) – damit ist das Angebot im ELEMENT Ost noch besser auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmt. Grundlegend gilt aber weiterhin: Alle Stunden sind für alle geeignet — ob Anfänger oder fortgeschritten. Wir bereiten alle Übungen gut vor und unterrichten Assanas mit erhöhtem Verletzungsrisiko (wie z.B. den Pflug oder den Kopfstand) grundsätzlich nicht.

Die Element Yoga Stunden sind die anspruchsvollsten. Es gibt ein (lebens)philosophisches Stundenthema das wir in der Stunde immer wieder aufgreifen und mit unserem Körper in Beziehung setzen. Die Übungen sind körperlich fordernd. Aber auch wenn du Anfänger bist sollte dich das nicht abhalten, auch die Element Yoga Stunden auszuprobieren!

In den mit Hatha Yoga bezeichneten Stunden verzichten wir meist auf ein Stundenthema oder aber richten dieses stärker auf den Körper aus. Dafür nehmen wir uns mehr Zeit, die Basics der Yogahaltungen und grundlegende Ausrichtungsprinzipien ausführlich zu erklären. Auch für erfahrene Yogis immer wieder herausfordernd 😉

NEW: Yoga for all!

Camille teaches Yoga for all in English with a focus on accessibility and inclusivity. This class encourages you to find ways to link breath, movements and spirit through a physical practice with a mindful intention. Sometimes challenging, sometimes more restorative, often a bit of both, always offering variations and crafted with deep attention for the students in the room in mind.