Kümmere dich um dich!

Ja, dieser Corona-Winter hat es in sich.

Ehrlich gesagt hatte ich das nach dem Lockdown im Frühjahr — der mir recht positiv in Erinnerung geblieben ist — nicht erwartet. Doch jetzt beginnt bald der vierte Lockdown-Monat in Folge, und die Situation sieht anders aus. Ich höre von vielen Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen wie unterschiedlich sie die Situation erleben. Aber alle berichten von der so schwierigen Herausforderung weiter positiv zu denken und sich nicht in ein tiefes Loch fallen zu lassen

Es ist jetzt unsere Pflicht, uns um uns selbst zu kümmern. Uns nicht in dieses Loch fallen zu lassen — denn dafür ist der Winter noch zu lang, dafür wird die Situation noch zu lange anhalten. Augen zu und durch ist eine schlechte Strategie — das hat mir gerade auch wieder dieses Deutschlandfunk-Interview (letzte zwei Minuten des Beitrags) vor Augen geführt.

Für mich bedeutet Selfcare, täglich auf meine Yogamatte zu gehen. Mich dazu am Ende von langen Tagen aufzuraffen ist mindestens genauso schwierig, wie die Zeit dafür zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung freizuschaufeln.

Doch gerade die tantrische Yogaphilosophiebestärkt uns darin, unser Leben selbst in die Hand zu nehmen. Unsere Begrenzungen bewusst wahrzunehmen und kontinuierlich daran zu arbeiten die Grenzen zu verschieben und so mehr und mehr Freiheit zu erlangen. Das spüre ich jedesmal gleich nach den ersten ruhigen Atemzügen, wenn der Geist klarer wird und ich meine Handlungsfähigkeit zurückerlange. Mir bewusst wird, dass ich kein Spielball der Umstände bin, sondern mein Leben selbst gestalten kann.

Yoga im Lockdown bedeutet nun einmal Yoga zu Hause. Wir im ELEMENT Ost Yoga geben unser bestes, dich in deiner Praxis zu Hause zu unterstützen. Nicht nur mit einer hochprofessionellen Yoga-Videothek (link in bio) sondern auch mit persönlichem (online) Yoga-Coaching. Probier doch einmal Sofies energetisierenden SUNRISE FLOW aus — bis 31.1. kostenlos in unserer Videothek.

Es lohnt sich, dich jetzt nicht hängen zu lassen. Denn hey, es gibt gute Gründe zur Hoffnung. Die Tage werden länger und die Sonne wärmt schon wieder ein bisschen mehr. Die Risikogruppen werden bereits geimpft. Donald Trump ist nicht mehr Präsident. Und am 2. Mai ist Wiedereröffnung vom ELEMENT Outdoor.

Komm gut durch die Zeit!

Namasté, Florian

#supportyourlocalyogastudio

Teile den Artikel gerne.

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Vielen dank für deine NAchricht!

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns bei dir. 

Outdoor-Yoga mitten in Leipzig

Um voller Energie mit euch durchstarten zu können, haben wir das ELEMENT Outdoor errichtet. Wir freuen uns auf euch!

Der Sommer ist in Leipzig angekommen und die Verbreitungswege von COVID-19 sind besser verstanden. Um voller Energie mit euch durchstarten zu können, haben wir das ELEMENT Outdoor errichtet. Eine 80qm große, vor neugierigen Blicken, Sonne und Regen geschützte Holzplattform auf der wir ansteckungsfrei Yoga praktizieren können. Wir freuen uns auf euch!

Bleibe in Verbindung.

Jetzt alle Neuigkeiten, Fotostrecken und Aktionen unseres Yoga-Studios immer direkt über facebook und Instagram erhalten!