1 Jahr ELEMENT Ost!

Nach einer kostenlosen Eröffnungswoche ging am Donnerstag, den 1. November 2018 der reguläre Betrieb im ELEMENT Ost los. Um 17.00 Uhr zur ersten Stunde kam dann auch direkt — niemand. Die Wartezeit bis zur 2. Stunde um 19.00 Uhr war, naja, nicht so schön 😉 Zum Glück kamen dann fünf Schüler*innen und es wurde eine schöne 2. Stunde.

Seitdem ist wahnsinnig viel passiert – in nur einem Jahr. Der Stundenplan ist viel umfangreicher als zu Beginn, es gibt nun drei verschiedenen Level und außerdem Yoga rund um die Geburt. Alleine bin ich nun auch nicht mehr, sondern werde von drei tollen Lehrerinnen unterstützt.

Inzwischen kommen so viele Schüler*innen regelmäßig ins ELEMENT Ost. Und nicht wenige von euch haben in den ersten Monaten nach der Eröffnung hier ihre erste Yogastunde gehabt — und sind seitdem dabei geblieben. Und obwohl es so viel größer geworden ist, es bleibt ein kleines und feines Studio, indem ich fast alle meine Schüler*innen mit Namen kenne und wo regelmäßig nach der Stunde noch gemeinsam ein Tee getrunken wird.

Toll, dass ihr dabei seit! Es ist ein Geschenk, mein (bescheidenes) Wissen weitergeben und euch unterrichten zu dürfen. Danke.

Zum Jubiläum poste ich im November regelmäßig Fotostrecken auf Facebook und Instagram. So könnt ihr noch einmal miterleben, wie aus einer unbewohnten, verschimmelten Wohnetage ein Yogastudio wurde. Und was eine Vision alles bewegen kann. Zum Beispiel 10 Tonnen Bauschutt 😉

Namasté

Florian

Teile den Artikel gerne.

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Vielen dank für deine NAchricht!

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns bei dir. 

Bleibe in Verbindung.

Jetzt alle Neuigkeiten, Fotostrecken und Aktionen unseres Yoga-Studios immer direkt über facebook und Instagram erhalten!